Smart

car2go Paris

15.1.2019 Paris. car2go, der Marktführer im flexiblen Carsharing, startet heute in der französischen Hauptstadt. Den car2go Kunden stehen zu Beginn 400 vollelektrische smart EQ fortwo für die spontane und flexible Anmietung zur Verfügung. Weitere Fahrzeuge folgen im Laufe des Jahres.

„Paris bietet die idealen Voraussetzungen für free-floating Carsharing“, sagt Olivier Reppert, CEO von car2go. „Mich freut es, dass wir heute mit einer rein elektrischen Flotte von 400 smart fortwo an den Start gehen. Dadurch ermöglichen wir den Pariserinnen und Parisern sowie den Besuchern der Stadt eine nachhaltige, komfortable und flexible Art, sich in der Stadt fortzubewegen.“ Der smart sei schon jetzt eines der beliebtesten Autos in der französischen Hauptstadt.

Vierter Elektrostandort in Europa

Nach Amsterdam, Madrid und Stuttgart ist die französische Hauptstadt die vierte Stadt mit einer vollelektrischen Fahrzeugflotte. Insgesamt hat car2go nun in vier Städten 2.100 Elektrofahrzeuge im Einsatz. Paris ist der 15. car2go Standort in Europa und der 26. weltweit.

Mit dem Start in Paris weitet car2go seine Position als Vorreiter im elektrischen Carsharing aus. Die neuen Kunden in Paris werden Teil einer wachsenden Community von 3,6 Millionen Nutzern weltweit und 430.000 in den elektrischen car2go Städten.

Geschäftsgebiet und Preise

Mit einer Größe von 77 km² deckt das Pariser Geschäftsgebiet den Bereich innerhalb der Stadtautobahn Boulevard Périphérique, die Paris umgibt, ab. Der Minutenpreis für den smart fortwo liegt zwischen 0,24 und 0,34 Euro, je nachdem wo und wann die Miete für das car2go Fahrzeug beginnt.

Die car2go Kunden in Paris können die Autos selbst laden. Hierfür stehen rund 1.100 Ladestationen zur Verfügung. „Ich möchte mich bei der Stadt Paris herzlich für die offene und konstruktive Haltung gegenüber Carsharing-Unternehmen bedanken – vor allem im Hinblick auf die Parkvereinbarung und die Regelung zur Nutzung der Ladeinfrastruktur“, betont Reppert.

car2go Paris

smart fortwo: Bodypanels in lava orange (metallic), tridion Sicherheitszelle in black

Mehr Smart

car2go mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2018

10.1.2019 Stuttgart. Wachstum bei Nutzern, Mietzeit und Anmietungen, ein deutlicher Anstieg bei den Business-Kunden und zahlreiche neue Fahrzeugmodelle: car2go hat seinen Erfolgskurs auch 2018 fortgesetzt.

Der Marktführer im free-floating Carsharing steigerte seine Kundenzahl im Vergleich zum Vorjahr 2017 um 21 …

car2go bringt neue Fahrzeugmodelle nach Hamburg

5.12.2018 Hamburg. Kundinnen und Kunden von car2go in Hamburg können ab Mittwoch, 5. Dezember 2018, erstmals elektrisch unterwegs sein. Denn car2go startet einen ersten Pilotbetrieb mit fünf rein elektrischen smart EQ Modellen. Zudem kommen 15 Mercedes-Benz A-Klassen der neuesten Fahrzeuggeneration …

Driven by EQ: Meilensteine der Elektrifizierung

10.10.2018. Mercedes-Benz drückt bei Elektrifizierung aufs Tempo: Bis 2022 soll das gesamte Mercedes Portfolio elektrifiziert werden.

Es kommen in jedem Segment vom smart bis zum SUV verschiedene elektrifizierte Alternativen, insgesamt deutlich mehr als 130 Varianten vom 48-Volt-Bordnetz mit EQ Boost …

smart fortwo edition pureblack

2.10.2018- Mit dem Sondermodell „edition pureblack“ präsentiert smart in Paris eine besonders edle Variante des Zweisitzers. Angeboten wird das limitierte Sondermodell sowohl mit beiden Benzinmotoren (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,0-4,8 L/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 114-110 g/km)[4] als auch als elektrischer smart EQ …

smart auf dem Pariser Autosalon 2018

2.10.2018 Stuttgart/Paris. „Reduce to the max“ war vor 20 Jahren das Motto, mit dem smart auszog, die urbane Mobilität radikal zu ändern. Heute ist die Marke diesem Ziel näher denn je und auf dem besten Weg, mit rein elektrischem Antrieb …

smart forease

28.9.2018 Stuttgart/Paris. smart feiert seinen 20. Geburtstag auf dem Pariser Autosalon (4. bis 14. Oktober) mit einem Showcar, das Fahrspaß in der Stadt auf erfrischende Weise interpretiert und verkörpert. Der smart forease ist extrovertiert und bietet eine unkomplizierte Lösung für …

car2go startet in Chicago

1.8.2018 Stuttgart. Mehr als 300.000 neue Kunden, neue Fahrzeugmodelle und eine neue Stadt: Die Zeichen stehen bei car2go seit Jahresbeginn weiterhin konsequent auf Wachstum. Das jüngste Beispiel ist die Standorteröffnung im US-amerikanischen Chicago am 25. Juli 2018.

car2go CEO Olivier …

Neue Mobilitätsstationen in München

10.7.2018 München. Zwei neue Mobilitäts-Hubs für die bayerische Landeshauptstadt – und car2go ist mit dabei. An den am 10. Juli 2018 offiziell eingeweihten Mobilitätsstationen Parkstadt Schwabing und Domagkpark wird es insgesamt 13 Stellplätze für Anbieter von free-floating Carsharing geben.

Neben …

20 Jahre smart

27.6.2018 Stuttgart. Vor 20 Jahren kommt eines der ungewöhnlichsten Serienfahrzeuge auf den Markt. Es ist erkennbar anders als herkömmliche Autos – das smart city coupé, das heute smart fortwo heißt und seit 2014 bereits in der dritten Generation auf dem …