Opel

Opel Vauxhall Finance stellt Strategieplan vor, um Umsatzwachstum von Opel/Vauxhall zu unterstützen

15.2.2018 Rüsselsheim. Opel Vauxhall Finance (OVF), der Automobilfinanzierer von Opel und Vauxhall, hat heute einen Strategieplan präsentiert, um bis 2020 nachhaltiges und profitables Wachstum zu erreichen. Die Initiativen von Opel Vauxhall Finance ergänzen Opels Strategieplan PACE!

Die herstellergebundene Finanzierungsgruppe, die unter starken lokalen Marken wie Opel Bank, Opel Financial Services und Vauxhall Finance auftritt, wird sich darauf konzentrieren, neue wettbewerbsfähige Finanzierungslösungen in ganz Europa einzuführen und in neue Kundensegmente und Märkte zu expandieren. Darüber hinaus wird OVF die operative Effizienz steigern und die Zusammenarbeit mit Opel/Vauxhall stärken.

Das Volumen der finanzierten/geleasten Opel/Vauxhall-Fahrzeuge soll deutlich erhöht und die Margen im Endkundengeschäft europaweit gesteigert werden. Opel Vauxhall Finance hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 jedes dritte Opel/Vauxhall-Fahrzeug zu finanzieren – eine Steigerung um 50 Prozent verglichen zu 2017.

Um das Wachstum im finanziell attraktiven Gewerbegeschäft zu unterstützen, plant OVF ab 2018 über die Opel Bank in Deutschland Full-Service-Leasing für Großkunden anzubieten. Auch andere Märkte wie Großbritannien, Frankreich, Italien und Österreich werden von wettbewerbsfähigen B2B-Finanzierungslösungen profitieren. Opel/Vauxhall hat das klare Ziel, den Absatz von leichten Nutzfahrzeugen (LCV) bis 2020 gegenüber 2017 um 25 Prozent zu steigern.

Attraktive Finanzierungsprodukte für gewerbliche Kunden sind ein wichtiger Hebel, um dieses Ziel zu erreichen. Ein weiteres strategisches Wachstumselement für OVF sind Mobilitätspakete, die Leasing-, Versicherungs- und Serviceprodukte kombinieren und so die Kundenbindung sowohl für den Finanzierer als auch für die Automobilmarke selbst erhöhen. Diese Produktpakete sind in einigen Ländern bereits verfügbar. Nun sollen sie in allen OVF-Märkten eingeführt werden und durch gemeinsame Marketingkampagnen den Absatz von Opel/Vauxhall weiter ankurbeln.

Neben der Erweiterung des Produktportfolios visiert Opel Vauxhall Finance auch neue Märkte an. Ein Beispiel ist Spanien – einer der wachstumsstärksten Automobilmärkte Europas mit mehr als 1.200.000 Neuzulassungen im Jahr 2017. Langfristig plant der Automobilfinanzierer seine geographische Präsenz auf 90 Prozent aller europäischen Opel/Vauxhall-Märkte auszuweiten.

Ein Schlüsselelement für den Wachstumsplan von Opel Vauxhall Finance ist die starke Unterstützung durch seine erfahrenen Partner und Shareholder, Banque PSA Finance und BNP Paribas Personal Finance. OVF profitiert von stabilen und wettbewerbsfähigen Refinanzierungskosten durch BNP Paribas sowie von Systemen und Know-how beider Partner.

Insgesamt beteiligten sich 150 Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen und Ländern an der Entwicklung des Plans. Sie werden nun an seiner Umsetzung arbeiten, um die gesetzten Ziele zu erreichen.

Alexandre Sorel, CEO von Opel Vauxhall Finance, erklärt zu dem Strategieplan: „Unser Plan bietet eine klare Roadmap, wie wir unsere Effizienz steigern und Opel/Vauxhall über alle Kanäle hinweg unterstützen können. Unser agiles und ehrgeiziges Team ist entschlossen, die Mobilitätsbedürfnisse seiner Kunden in ganz Europa zu erfüllen und gleichzeitig die Marken Opel und Vauxhall durch wettbewerbsfähige Finanzierungslösungen für die Automobilindustrie zu stärken und weiterzuentwickeln.“

Opel CEO Michael Lohscheller sagte: „Eine kundenorientierte und starke Finanzierungsgesellschaft wie Opel Vauxhall Finance ist ein sehr wichtiger Baustein für unsere nachhaltige Zukunft. Die heute vorgestellten Initiativen werden einen wertvollen Beitrag zur Steigerung der Leistungsfähigkeit unserer Marken leisten.“

Opel Insignia Ultimate Exclusive

Opel Insignia Ultimate Exclusive (Foto: OPEL AG)

Mehr Opel

Opel setzt 2018 erfolgreiches Rallye-Engagement fort

14.2.2018 Rüsselsheim. Opel setzt in Sachen Nachwuchsförderung im Rallyesport weiter deutliche Akzente. Am ersten März-Wochenende geht mit dem ADAC Opel Rallye Cup der stärkste Rallye-Markenpokal Europas in seine bereits sechste Saison.

Und die Strahlkraft der gemeinsamen Nachwuchsplattform von Opel und …

Neue Generation von Fahrzeugen für Peugeot, Citroën und Opel/Vauxhall

13.2.2018. Als Vorreiter und historischer Marktführer des Segments der Hochdachkombis („Leisure Activity Vehicle“, LAV) in Europa beabsichtigt die Groupe PSA, ihre Führungsposition mit drei Modellen der neuesten Generation – konzipiert für unterschiedliche Markenprofile – zu festigen.

Das neue Angebot basiert …

Opel „Black Roof-Ausstattung“

6.2.2018 Rüsselsheim. Noch sportlicher, noch edler, noch individueller präsentiert sich ab sofort der Opel Astra. Denn jetzt ist das kompakte Erfolgsmodell erstmals auch in Zweifarb-Lackierung mit schwarzem Dach sowie mit weiteren Eyecatchern wie zur Wagenfarbe kontrastierenden schwarzen Außenspiegelgehäusen und Leichtmetallrädern …

Opel Autoversicherungs-Flat

5.2.2018 Rüsselsheim. Die kleinen Wilden im Opel-Modellportfolio heißen ADAM und Corsa. Der freche Individualisierungs-Champion und der flexible Kleinwagen-Allrounder machen in der City genauso wie über Land und auf der Autobahn eine gute Figur, sind stylish, rundum praktisch und überaus wirtschaftlich. …

Opel Deutschlandchef Jürgen Keller auf Erfurter Automobilmesse 2018

2.2.2018 Rüsselsheim/Erfurt. Bereits zum elften Mal kommen Automobilhersteller und -händler, Zuliefererindustrie und Dienstleister auf der Automobil- und Tuningmesse Erfurt (1. bis 4. Februar) in Thüringen zusammen.

Die Messe hat sich damit zum bedeutendsten Branchentreffen Mitteldeutschlands entwickelt – mit Opel als …

Abkommen zur Sicherung nachhaltiger Zukunft für das Opel-Werk Saragossa

30.1.2018 Rüsselsheim. Mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit im Produktionswerk im spanischen Saragossa in einem wettbewerbsintensiven Umfeld zu verbessern, haben das Management von Opel Spanien und die Mehrheit des Betriebsrats im Zuge der Tarifverhandlungen heute eine Rahmenvereinbarung geschlossen.

Drei von fünf …

Opel treibt Exportoffensive weiter voran

29.1.2018 Rüsselsheim. Opel treibt seine Exportoffensive weiter konsequent voran. Auf den wachstumsstarken nordafrikanischen Märkten in Marokko und Tunesien hat das Unternehmen renommierte Handelspartner gewonnen. Damit hat sich Opel dort für die Zukunft bestens aufgestellt.

In Marokko zeichnet ab April 2018 …