– Oldtimer

ADAC Motorsport-Highlights auf der Essen Motor Show 2018

28.11.2018. Die Highlights des gesamten ADAC Motorsport- und Klassik-Programms an einem Ort: Das bietet der ADAC auf der Essen Motor Show. Der Club präsentiert dort vom 1. bis 9. Dezember (Previewday 30. November) sein Motorsport- und Klassik-Programm für 2019 sowie die Highlights aus der vergangenen Saison.

Auf die Besucher wartet in Essen die gesamte Bandbreite des ADAC Motorsports mit den erfolgreichsten Autos und Motorrädern aus der abgelaufenen Saison. Neben dem Porsche 911 GT3 R, dem Meisterauto von Robert Renauer und Mathieu Jaminet aus dem ADAC GT Masters, sind auch der Formel-4-Renner von ADAC Formel 4-Champion Lirim Zendeli und der Opel Astra TCR von ADAC TCR Germany-Gesamtsieger Harald Proczyk ausgestellt.

Ein Audi R8 LMS GT4 gibt einen Vorgeschmack auf die neue ADAC GT4 Germany, ein BMW M6 GT3 einen Ausblick auf das ADAC Total 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Dazu ist mit dem Porsche 911 GT3 R von Ironforce by Ring Police ein Publikumsliebling aus dem ADAC GT Masters ausgestellt.

Rallyefans kommen mit dem Peugeot 208 GTI T16 des Deutschen Rallye-Meisters und ADAC Motorsportler des Jahres 2018, Marijan Griebel, auf ihre Kosten. Für den Nachwuchs gibt es in Essen eine Premiere: Auf dem Stand des ADAC ist erstmals das neue Kart der ADAC Kart Academy zu sehen, mit dem die Nachwuchsserie 2019 in ihre dritte Saison startet.

Auch Motorradfans kommen nicht zu kurz: Von Mini und Pocket-Bikes aus den Nachwuchsserien über die KTM RC390 CUP aus dem ADAC Junior Cup powered by KTM bis hin zu Motocross-Maschinen aus dem ADAC MX Masters informiert der ADAC über die gesamte Bandbreite des Motorradsports. ADAC Klassik ist in Essen mit einem Volkswagen Golf I GTI, einem Volvo PV544 sowie einer Honda CB250 Twin vertreten.

Der Stand des ADAC auf der Essen Motor Show ist auch traditionell Anlaufstelle für Motorsportler. Am Vorschautag, Freitag 30. November, präsentiert die ADAC Stiftung Sport um 16.30 Uhr ihren Förderkader für die Saison 2019, dazu gibt es eine Interviewrunde mit den ehemalig geförderten Marijan Griebel und Motocross-Star Max Nagl.

Autogrammjäger kommen am ersten Messewochenende zum Zug. Am Samstag, 1. Dezember, wird um 12 Uhr das neue ADAC GT Masters-Jahrbuch vorgestellt, dazu gibt es eine Autogrammstunde mit den Ironforce by Ring Police-Fahrern Lucas Luhr und Jan-Erik Slooten. Beide Fahrer sind auch am Sonntag, 2. Dezember um 14 Uhr für Autogramme und Selfies auf dem ADAC Stand in Halle 3.

Das Tagesticket für die Essen Motor Show kostet für Erwachsene an der Tageskasse 16 Euro. ADAC Mitglieder, die an der Tageskasse den Rabattcoupon aus der Ausgabe November der ADAC Motorwelt und ihren Mitgliedsausweis vorlegen, erhalten drei Euro Rabatt. Die Messe ist vom 1. bis 9. Dezember (30. November Previewday) täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, samstags und sonntags bereits ab 9 Uhr.

Mehr – Oldtimer

H-Kennzeichen für Mercedes-Benz Klassiker 2019

8.11.2018. 1989 war ein starkes Neuheitenjahr für Mercedes-Benz. Das machen die zahlreichen Baureihen und Modelle der Stuttgarter Marke deutlich, die ab 2019 erstmals ein H-Kennzeichen erhalten können:

Dazu gehören der 1989 neu vorgestellte SL der Baureihe R 129, die G-Klasse …

Porsche 919 Hybrid zog standesgemäß ins Porsche Museum ein

26.10.2018. Dreimaliger Le-Mans-Siegerwagen erstmals im deutschen Straßenverkehr.

Eskortiert von Begleitfahrzeugen und mit behördlicher Genehmigung, überführten Mark Webber und Marc Lieb zwei Exemplare des erfolgreichen Le-Mans-Prototyps vom Entwicklungszentrum Weissach zum Porsche Museum nach Zuffenhausen. 25 Kilometer legten sie von der Porschestraße …

FCA Heritage bei der Oldtimermesse „Auto e Moto d’Epoca“ in Padua

25.10.2018 Turin. FCA Heritage, die für klassische Fahrzeuge der Marken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth zuständige Abteilung von Fiat Chrysler Automobiles (FCA), beteiligt sich mit großem Aufgebot an der Oldtimermesse „Auto e Moto d’Epoca“ im norditalienischen Padua (25. bis …

Das war die ADAC Europa Classic 2018

26.9.2018 München. Traumhafte Premiere im Tessin: Vom 17. bis zum 21. September entdeckten rund 80 Oldtimer-Wanderer mit ihren klassischen und historischen Fahrzeugen bei der ADAC Europa Classic das Tessin, den südlichsten Kanton der Schweiz.

Erstmals fand eine Oldtimer-Wandertour für Automobile …

Opel GT erobern den Hockenheimring

21.9.2018 Rüsselsheim. Für eine Stunde hielt der Hockenheimring den Atem an. Die Testteams mit ihren Formel-Rennern und Tourenwagen unterbrachen ihre Arbeit und stellten sich entlang der Boxenmauer auf – und da kamen sie: 75 tipptopp gepflegte Opel GT aus ganz …

Erster Rallye-Einsatz für die Nr. 57

17.9.2018. Anlässlich des Jubiläums „70 Jahre Porsche Sportwagen“ hat das Porsche Museum aus Stuttgart-Zuffenhausen einen ganz besonderen Klassiker nach Norddeutschland geschickt: Der aus der RTL 2-Sendung „Der Trödeltrupp“ bekannt gewordene 911 (901) Nr. 57 hat seine erste offizielle Ausfahrt vor …

Mercedes-Benz Classic Kalender 2019

13.9.2018. Eine neue Dimension eröffnet der Mercedes-Benz Classic Kalender 2019 mit seinen opulenten Fotomotiven: Über eine Augmented-Reality-App lassen sich zu den Bildern digitale Inhalte wie zum Beispiel Filme oder Social-Media-Beiträge abrufen.

Sie erzählen die Geschichte der Kalenderfotos mit den Möglichkeiten …

Porsche Classic beim Goodwood Revival 2018

12.9.2018. Seit 1998 begeistert das legendäre Goodwood Revival Festival Oldtimer-Fans aus der ganzen Welt. Ein Grund für Porsche, auch in diesem Jahr mit ganz besonderen Oldtimer-Modellen vor Ort zu sein.

Es ist ein ganz besonderes Ambiente, dass in diesem Jahr …