– IAA 2017

Bundeskanzlerin Merkel zu Gast bei Volkswagen auf der IAA 2017

14.9.2017. Heute hat Volkswagen auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel einen Ausblick in die Zukunft der Automobilität bei Volkswagen gegeben.

„Das Auto hat seine besten Tage noch vor sich. Und Volkswagen wird mit den richtigen Konzepten dazu beitragen, das Auto der Zukunft mitzugestalten“, sagte Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen.

In den kommenden fünf Jahren investiert die Marke Volkswagen rund 3,5 Milliarden Euro in die Optimierung konventioneller Antriebe wie Diesel-, Otto- und Erdgastechnologie. Im gleichen Zeitraum fließen 6 Milliarden Euro in die Elektromobilität. Auf der IAA zeigt Volkswagen mit den neuesten Modellen den aktuellen Stand der Entwicklung und stellt mit den Konzeptfahrzeugen der I.D.-Modellfamilie die elektrische Zukunft der Mobilität vor. Auf der IAA 2019 wird das erste I.D.-Serienmodell zu sehen sein.

„Seit 70 Jahren liefert Volkswagen weltweit einen Beitrag für die individuelle Mobilität. Unsere Aufgabe ist es, moderne Technik für viele Menschen verfügbar zu machen. Deshalb werden wir neben konventionellen Antrieben bis zum Jahr 2025 weltweit 23 reine Elektroautos anbieten“, sagte Diess.

Parallel zur Weiterentwicklung der konventionellen Antriebe, bringt Volkswagen ab 2020 eine große Elektro-Offensive auf den Weg – mit der I.D.-Familie auf Basis der vollständig neu entwickelten Elektroarchitektur. Bis 2025 wird die Marke Volkswagen insgesamt 23 rein elektrische Modelle anbieten. Einen Ausblick darauf gibt in Frankfurt der I.D. CROZZ1: voll elektrisch, voll vernetzt und digital.

Volkswagen hat die größte Modelloffensive in der Geschichte der Marke gestartet und wird sein Portfolio bis 2020 vollständig erneuern und in den wesentlichen Kernsegmenten erweitern. So baut Volkswagen insbesondere die Präsenz im SUV-Segment kräftig aus: Bis 2020 wird die Marke weltweit 19 SUVs im Angebot haben und damit den SUV-Anteil auf 40 Prozent steigern.

1 I.D.CROZZ: Die Studie wird nicht zum Kauf angeboten und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG.

Bundeskanzlerin Merkel zu Gast bei Volkswagen auf der IAA 2017

Bundeskanzlerin Merkel zu Gast bei Volkswagen auf der IAA 2017 (Foto: Volkswagen AG)

Mehr – IAA 2017

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Opel auf der IAA 2017

14.9.2017 Rüsselsheim/Frankfurt. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Donnerstag bei ihrem Eröffnungsrundgang über die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) den Opel-Stand besucht und sich über die Messe-Premieren des Rüsselsheimer Herstellers informiert. Empfangen wurde die Kanzlerin von Opel-Chef Michael Lohscheller sowie Philippe de Rovira, …

Mercedes-Benz weltweit auf automatisierter Testfahrt

14.9.2017 Stuttgart. Mit dem „Intelligent World Drive“ testet Mercedes-Benz auf Basis der S-Klasse automatisierte Fahrfunktionen auf allen fünf Kontinenten. Bei der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt gab Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, den Startschuss …

Der neue Porsche Cayenne Turbo

12.9.2017. Mit seiner Weltpremiere auf der 67. Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt übernimmt der neue Porsche Cayenne Turbo den Platz an der Spitze der Baureihe. Das vollkommen neu entwickelte Topmodell der dritten Cayenne-Generation legt die Messlatte für sportliche Performance in seinem …

ContiSense / ContiAdapt

12.9.2017. Mit zwei innovativen Reifen-Technologie-Konzepten sorgt Continental künftig für noch mehr Verkehrssicherheit und Komfort. Beide Systeme ermöglichen die kontinuierliche Überwachung des Reifenzustandes sowie eine individuelle Anpassung der Leistungseigenschaften der Reifen an aktuelle Fahrbedingungen.

Die ContiSense und ContiAdapt genannten Konzepte werden …

Der neue Suzuki Swift Sport

12.9.2017. Der neue Swift Sport hat heute seine Weltpremiere auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt gefeiert. Die dritte Modellgeneration überzeugt mit einer geduckteren, breiteren Haltung, einem aggressiveren Design und einem Drehmoment-Gewicht-Verhältnis, das den Swift Sport auf das Niveau echter …

Mercedes-Benz Accessories GmbH auf der IAA 2017

9.9.2017 Stuttgart/Frankfurt. Das Zubehörprogramm für die neue Mercedes-Benz X-Klasse steht im Mittelpunkt des Messeauftritts der Mercedes-Benz Accessories GmbH auf der IAA 2017. Doch nicht nur für den Pickup finden sich Produkte des Tochterunternehmens der Daimler AG:

Insgesamt elf Messefahrzeuge von …

Audi auf der IAA 2017

8.9.2017. Fortschritt in drei Stufen: Auf der IAA 2017 stellt Audi seine Strategie beim autonomen Fahren vor. Der neue Audi A8 bringt das hochautomatisierte Fahren auf Level 3 in Serie. Zudem präsentieren zwei Concept Cars die Audi-Vision für Level 4 …