Honda

Formel 1: Honda wird Motorenpartner von Red Bull Racing

19.6.2018 Frankfurt am Main. Honda und Red Bull haben sich auf eine Partnerschaft im Rahmen der FIA* Formel 1 Weltmeisterschaft geeinigt.

Ab 2019 wird Honda für zwei Jahre Motoren für Red Bull Racing liefern. Die Vereinbarung gilt zusätzlich zu der bereits bestehenden mit der Red Bull Scuderia Toro Rosso. Beide Red Bull Teams werden identische Motoren von Honda einsetzen.

Takahiro Hachigo, President & Representative Director Honda Motor Co., Ltd.

„Nachdem wir mit der Scuderia Toro Rosso eine gute Partnerschaft aufgebaut haben, wollen wir unser Formel 1 Engagement ausbauen und ab der Saison 2019 auch mit dem anderen Team der Red Bull Familie, Aston Martin Red Bull Racing, zusammenarbeiten. Zwei Teams zu unterstützen bedeutet für uns auch doppelt so viele Daten zu erhalten als zuvor. Wir denken, dass uns die Zusammenarbeit mit zwei starken Partnern bei unserem Ziel helfen wird, Rennen und Meisterschaften zu gewinnen. Die Verhandlungen erfolgten sehr rasch. Vielen Dank an Red Bull für die Offenheit und den Respekt gegenüber Honda – das alles führte zu einem Ergebnis, das fair für alle Partner ist.“

Dr. Helmut Marko, Red Bull Motorsport Advisor

„Die Partnerschaft mit Honda signalisiert eine neue Ära für die Red Bull Group in der Formel 1, in der beide Teams – Toro Rosso und Red Bull Racing – von einem gemeinsamen Lieferanten profitieren, koordiniert durch Red Bull Technology. Wir sind sehr beeindruckt von Hondas Engagement und Fortschritt und teilen gleiche Ambitionen im Wettbewerb. Wir freuen uns schon sehr darauf, mit Honda zusammenzuarbeiten.“

Christian Horner, Aston Martin Red Bull Racing Team Principal

„Die mehrjährige Vereinbarung mit Honda signalisiert den Start einer neuen aufregenden Phase bei Aston Martin Red Bull Racing, um das Ziel zu erreichen, Grand Prix Siege und Meisterschaftstitel einzufahren. Wir haben unsere Entscheidungen immer sehr rational und unter einem bestimmten Aspekt getroffen: Ob wir der Meinung sind, dass uns das Ergebnis helfen wird, auf einem höheren Level anzutreten. Nach sorgfältiger Überlegung und Evaluierung sind wir uns sicher, dass diese Partnerschaft mit Honda die richtige Entscheidung für das Team ist. Wir sind beeindruckt von Hondas Einsatz in der Formel 1, von den Fortschritten, die Honda in letzter Zeit mit der Scuderia Toro Rosso gemacht hat und von Hondas Ziel, das unserem eigenen entspricht. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren und darauf, gemeinsam um F1-Siege zu fahren.“

Honda Red Bull

Honda Red Bull (Foto: Honda)

Mehr Honda

ADAC TCR Germany 2018 auf dem Red Bull Ring

7.6.2018 München. Drei Österreicher, erstmals sieben Opel, insgesamt 31 Starter: Die ADAC TCR Germany gibt am kommenden Wochenende (8. bis 10. Juni) mit einem vollen Teilnehmerfeld auf dem Red Bull Ring wieder Gas – in der Steiermark stehen die Saisonrennen …

Magny-Cours: Honda Civic Type R mit neuem Rundenrekord

14.5.2018. Frankfurt am Main – Der Honda Civic Type R hat auf der GP-Rennstrecke in Magny-Cours (Frankreich) einen neuen Rundenrekord für Serienfahrzeuge mit Frontantrieb aufgestellt.

Der Argentinier Esteban Guerrieri, der im Rahmen des FIA World Touring Car Cup (WTCR) in …

Erstmals in Most: ADAC TCR Germany macht in Tschechien Halt

25.4.2018 München. Neuland für die Piloten der ADAC TCR Germany: An diesem Wochenende (27. bis 29. April) macht die Tourenwagenserie des ADAC erstmals in Tschechien Halt.

Zwei Wochen nach dem spannenden Auftakt in Oschersleben stehen auf der Rennstrecke in Most …

15.4.2018 – Premierensieg für Mike Halder im Honda Civic TCR

16.4.2018 Oschersleben. Neunmal hatte Mike Halder (22, Meßkirch, Team Honda ADAC Sachsen) bereits auf dem Podium gestanden, nun hat der 22-Jährige im Honda Civic TCR endlich seinen ersten Sieg in der ADAC TCR Germany gefeiert.

Mit einer beherzten Leistung gewann …

ADAC TCR Germany 2018 – Fahrerlagerstorys aus Oschersleben

16.4.2018 Oschersleben. Startschuss für die dritte Saison der ADAC TCR Germany: In Oschersleben ging es am Samstag und Sonntag erstmals in diesem Jahr um Punkte, und Harald Proczyk (42, Österreich, HP Racing International) und Vizemeister Mike Halder (22, Meßkirch, Team …

Honda Civic 1.6 i-DTEC ab 24.3.2018 im Handel

23.3.2018 Frankfurt am Main. Der Honda Civic Fünftürer 1.6 i-DTEC rollt am 24. März in den deutschen Handel. Das überarbeitete Dieselaggregat bringt 120 PS auf die Straße und liefert ein maximales Drehmoment von 300 Nm bei 2.000 min-1, wobei die …

Honda CR-V

28.2.2018 Frankfurt am Main/Genf. Honda enthüllt auf dem Genfer Automobilsalon 2018 das Serienmodell des CR-V für Europa. Der neue CR-V setzt Maßstäbe hinsichtlich Qualität und Raumeffizienz.

Optional wird der SUV zudem als 7-Sitzer zur Verfügung stehen. Das Chassis des Fahrzeugs …

Honda Jazz 2018 ab 16.640€

21.12.2017 Frankfurt am Main. Frisches Design, zusätzlicher Motor, neue Farbe: Der Honda Jazz des kommenden Modelljahres feiert am 20. Januar 2018 im Rahmen des „Honda Frühstücks“ seine Premiere im Handel.

In der neuen Ausstattungsvariante „Dynamic“ mit 1,5-Liter-i-VTEC-Benzinmotor ist Hondas Raumwunder …