– Autoreisen

12.12.2018 – Kraftstoffpreise sinken deutlich

12.12.2018. Die Entspannung am Rohölmärkt seit Anfang Oktober zeichnet sich inzwischen auch am deutschen Kraftstoffmarkt deutlich ab.

Im Vergleich zur Vorwoche müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,438 Euro bezahlen, ein Rückgang um 3,2 Cent. Ein Liter Diesel verbilligte sich um 3,7 Cent auf 1,332 Euro.

Die Rohölpreise verharrten zuletzt auf einem Niveau von rund 60 Dollar. Trotz des Beschlusses der OPEC, die Fördermengen zu reduzieren, stiegen die Kurse nur vorübergehend an. Ein Barrel der Sorte Brent hat sich am Weltmarkt seit Anfang Oktober um mehr als 25 Prozent verbilligt. Zudem kommen die mittlerweile wieder gestiegenen Pegelstände an Rhein, Main und Mosel der Versorgung Süddeutschlands zugute. Der ADAC sieht weiterhin Spielraum für einen Rückgang der Verbraucherpreise an den Tankstellen.

Der ADAC empfiehlt den Autofahrern, vor dem Tanken konsequent die Preise zu vergleichen. Wer die teilweise erheblichen Preisunterschiede zwischen verschiedenen Tankstellen und Tageszeiten nutzt, spart bares Geld und stärkt den Wettbewerb zwischen den Anbietern. Laut Auswertung des Clubs liegen die besten Zeiten zum Tanken zwischen 15 und 17 Uhr sowie 19 und 22 Uhr. Unterstützung bietet die Smartphone-App „ADAC Spritpreise“. Ausführliche Informationen zum Kraftstoffmarkt gibt es auch unter www.adac.de/tanken.

Mit dem ADAC Vorteilsprogramm günstiger tanken: ADAC Mitglieder bekommen einen Cent Rabatt pro Liter Kraftstoff – an jeder 5. Tankstelle in Deutschland. Alle Infos dazu unter www.adac.de/mitgliedschaft/mitglieder-vorteilsprogramm.

Kraftstoffpreise im Wochenvergleich

Kraftstoffpreise im Wochenvergleich (Foto: ADAC e.V.)

Mehr – Autoreisen

11.12.2018 – Tanken im Norden am günstigsten

11.12.2018. Tanken in Deutschland ist zwar wieder etwas billiger als noch vor einigen Wochen, die Preisunterschiede zwischen den Regionen bleiben aber hoch.

Autofahrer in Süddeutschland müssen dabei deutlich mehr bezahlen als im Norden: Die vier teuersten Bundesländer sind laut aktueller …

5.12.2018 – Tanken wieder etwas billiger

5.8.2018. Autofahrer können wieder etwas entspannter an die Tankstellen fahren. Ein Liter Super E10 kostete im Bundesdurchschnitt 1,470 Euro, 2,1 Cent weniger als in der vergangenen Woche.

Für einen Liter Diesel musste man im Mittel 1,369 Euro bezahlen, ein Rückgang …

Schnelle Pannenhilfe online

4.12.2018. Ab sofort ist die Pannenhilfe des ADAC auch über das Internet erreichbar. Wer eine Panne hat, kann jetzt mit wenigen Klicks den ADAC kontaktieren und eine Pannenmeldung online absenden. Nötig ist lediglich ein Smartphone, Tablet oder PC mit Internetzugang. …

Im November 2018 neuer Preisrekord an den Tankstellen

4.12.2018. Trotz der weiter deutlich sinkenden Rohölpreise und nur geringen Schwankungen beim Euro-Kurs erreichten die Kraftstoffpreise in Deutschland im November erneut einen Jahreshöchststand.

Wie die monatliche Marktauswertung des ADAC zeigt, kostete ein Liter Super E10 im bundesweiten Monatsmittel 1,526 Euro, …

28.11.2018 – Tanken wieder günstiger

28.11.2018. Erstmals seit Wochen profitieren Autofahrer an den Tankstellen von den sinkenden Rohölpreisen – angesichts des deutlichen Einbruchs am Rohölmarkt seit Anfang Oktober wäre aber ein noch niedrigeres Preisniveau angemessen.

Für einen Liter Super E10 müssen Autofahrer im Bundesmittel 1,491 …

21.11.2018 – Tanken in Deutschland bleibt teuer

21.11.2018. Trotz des weiteren Absackens der Rohölpreise um über 3 Dollar auf 63 Dollar gegenüber der Vorwoche fällt die Entspannung an den Zapfsäulen gedämpft aus.

Super E10 verbilligte sich nach Angaben des ADAC im um 1,6 Cent auf durchschnittlich 1,526 …

Vignetten 2019: Österreich und Schweiz erhöhen Preise

20.11.2018 (ADAC Reisen und Medien GmbH). Autofahrer, die regelmäßig ins benachbarte Ausland fahren, können bereits ab 1. Dezember die Vignetten 2019 für Österreich, Slowenien und die Schweiz nutzen. Alle Jahresvignetten 2018 sind noch bis einschließlich 31. Januar 2019 gültig.

Wie …

15.11.2018 – Spritpreise im Süden am höchsten

15.11.2018. Seit Wochen wird Tanken in Deutschland teurer, obwohl die Rohölpreise sehr deutlich sinken. So notiert Rohöl der Sorte Brent, das Anfang Oktober noch 85 Dollar kostete, inzwischen nur noch mit rund 67 Dollar je Barrel. Zudem wird die Kluft …

14.11.2018 – Kraftstoffpreise mit neuem Jahreshoch

14.11.2018. Die Rohölpreise sinken weiter, doch an den Zapfsäulen bleibt die erhoffte Entspannung aus. Für einen Liter Super E10 müssen Autofahrer nach Angaben des ADAC derzeit im bundesweiten Durchschnitt 1,542 Euro bezahlen, ebenso viel wie in der Vorwoche.

Diesel verteuerte …